Zuckertütenfest in Gößnitz

Für die einen war es der letzte Schultag, der Tag der Zeugnisse, und für die anderen, der letzte Tag im Kindergarten.

So spielten die Spielleute aus Schmölln/Gößnitz am Freitag, 5.Juli 2019, überraschend zum „Zuckertütenfest“ im Kindergarten Buratino auf.
Die Freude bei den großen und kleinen Kindergartenkindern, Eltern, Großeltern und Erzieherinnen war riesengroß.
Los ging es mit einem kleinen Marsch der zukünftigen Schulanfänger und deren Erzieherinnen zum Kindergarten, angeführt vom Spielmannszug.
„Ich hatte Gänsehaut bei dem Marsch.“, berichtete FrauTepper, als sie sich bei den Musikern bedankte.
Natürlich durfte die Kindergartenleiterin auch einmal kurzzeitig das Kommando des Spielmannzuges übernehmen, was ihr natürlich sehr gut gelang.

 

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

 

Nach einem abwechslungsreichen Komzert verabschiedeten sich die Spielleute mit viel Applaus und Frau Tepper bei den Spielleuten mit einer symbolischen Zuckertüte.
Eins ist sicher – die Schulanfänger werden uns spätestens am Tag ihrer Einschulung wiedersehen.
Also bis bald.

P.S.: Dass die Spielleute bei jedem Einsatz alles geben, zeigte sich dieses Mal besonders bei unserer Fabienne. Gleich drei Lyrenschlegel gingen zu Bruch.

A. Beyer (Text),  A. Fülle (Bilder)